Sonne - das ganze Jahr hinduch!
Entspannen, Auftanken und Bräunen.

Besonders im Winter sorgt das warme Licht des Solariums nicht nur für ein attraktiveres Aussehen, sondern auch für bessere Laune und mehr Wohlbefinden.

Regelmäßige Sonnenbäder lindern Hautprobleme und unterstützen den natürlichen Aufbau des körpereigenen Lichtschutzes. Gesunde Bräune entspricht beispielsweise einem natürlichen Sonnenschutz bis Faktor 40. Dabei sorgt UVB für die Pigmentneubildung in unserer Haut, während
UVA für die sogenannte Sofortbräunung verantwortlich ist.

Doch Sonne fördert nicht nur gutes Aussehen, sondern auch die gute Laune. Sie steigert die Vitalität, stärkt die Produktion des lebenswichtigen
Vitamins D, den Knochenaufbau und die körpereigenen Abwehrkräfte.

Sonne ist aber nicht nur eine Wohltat für den Körper, sondern auch für die Seele. Menschen, die viel Zeit unter der Sonne verbringen, sind besser gelaunt und aktiver.